Profile: Sybille Jones

Sybille Jones (Dipl. Designer), Jahrgang 1972, studierte Kommunikationsdesign an der Fachhochschule Wiesbaden und ging als glückliche Stipendiatin des DAAD an die University of Technologie nach Sydney (Australien). Parallel zum Studium war sie mehrere Jahre in Agenturen tätig und lernte die klassischen Medien von der Pike auf kennen. Jones untersuchte in ihrer Diplomarbeit die Konvergenz der Medien und stellte ein Konzept für einen Interactive Television Provider vor. Nach Abschluss ihres Studiums arbeitete die gebürtige Darmstädterin vier Jahre bei einer führenden Internetagentur. Als Artdirektorin leitete sie das Team der Design-Unit und verantwortete Bereiche, wie z.B. Research, Design, Konzeption und Produktion.

Von 1999 bis 2004 wird Jones zur Lehrbeauftragten im Fachbereich Medienwirtschaft der FH Wiesbaden berufen.

In ihrer projektbezogenen Tätigkeit entwickelte sie beispielsweise internationale Styleguides (Bosch, Mercedes-Benz), medienübergreifende Konzepte (Toyota) und eine der ersten Flashanwendungen mit filmischen Elementen (Midas Award 2003 für Dresdner Bank). Mit dem Auftraggeber CobraYouth verband sie eine einjährige Zusammenarbeit im Bereich der Kinder- und Jugendkommunikation, wie zum Beispiel das Redesign der Greenpeace Kids Website.

Seit Juni 2000 ist Sybille Jones als selbständige Beraterin für Markenartikler, Dienstleister und Start-Ups tätig. Ihr Motto ist, Design und Funktionalität sinnvoll zu verknüpfen und dabei einen “Blick über den Tellerrand” zu wagen, um neue Lösungsansätze zu finden. Wenn sie nicht am Rechner sitzt, hält sie sich bevorzugt am, auf oder unter Wasser auf und reist mit ihrer Familie um die Welt.